Thorsten Wälde: kernpunkt startet in Stuttgart

0

Thorsten_WaeldeThorsten Wälde leitet das neu eröffnete Büro der Kölner Internet Agentur kernpunkt GmbH in Stuttgart. Er steht für Interessenten und Kunden aus dem B2B-Bereich für Themen wie Internet, Intranet, Content Management und E-Commerce als Kontakt zur Verfügung. Lernen Sie ihn und seine Ziele für Stuttgart besser kennen.

Sellside-Report.com: Was bringt kernpunkt nach Stuttgart, das den potentiellen Kunden dort bisher gefehlt hat?

Thorsten Wälde: Eine Internet Agentur mit Schwerpunkt B2B und einer gelungenen Mischung aus Strategie, Realisierung und technologischem Wissen.

Das kernpunkt-Büro in Stuttgart

Das kernpunkt-Büro in Stuttgart

Sellside-Report.com: Kernpunkt darf sich einen Kunden für das Stuttgarter-Office wünschen. Wer wird es? Und warum?

Thorsten Wälde: Ich nenne jetzt keine Namen, aber wir haben natürlich Wunschkunden auf unserer Liste. Etwas neutraler formuliert wünsche ich uns einen größeren Mittelständler aus dem Maschinenbau, der das Potential einer integrierten und strategischen Online-Vermarktung erkannt hat und dabei mit uns partnerschaftlich zusammen arbeiten will.

Sellside-Report.com: Eure Veranstaltungen in der nächsten Zeit drehen sich um Marketing-Themen. Ist das der neue Schwerpunkt bei kernpunkt?

Thorsten Wälde: Es ist eines unserer Schwerpunkthemen in diesem Jahr. Wir sehen vor allem beim Content-Marketing noch viel Bedarf und vor allem Potential bei unseren mittelständischen Kunden. Gerade für ein Unternehmen z. B. aus dem Maschinen- und Anlagenbau ergeben sich hier sehr viele Möglichkeiten, sich als Experte auf einem Gebiet im Markt zu positionieren und mit wertvollen Inhalten seinen Kunden und Interessenten einen Mehrwert zu bieten und sich so auch vom Wettbewerb abzugrenzen.

Sellside-Report.com: Wir kommen in einem Jahr auf ein Kaffee vorbei. Wie sieht’s dann bei Euch aus?

Thorsten Wälde: Dann sitzen hier in Stuttgart auch noch Kollegen aus dem Bereich Strategie und Projektmanagement und wir können einen ausgewachsenen Kaffeeklatsch machen.

Sellside-Report.com: Der optimale Tag bei kernpunkt? Wie fängt er an, wie hört er auf?

Thorsten Wälde: Gestartet wird mit der Tagesplanung und einem starken Kaffee. Gefrühstückt habe ich bereits zu Hause. Nach getaner Arbeit gibt es auf dem Heimweg noch einen Absacker mit Freunden und Kollegen bei Sonnenschein vor´m Palast (für Stuttgart Insider).

Sellside-Report.com: Einen Tag Einblick in ein deutsches Unternehmen. Welches wird es?

Thorsten Wälde: Wir haben in Deutschland so viele innovative Unternehmen und Hidden Champions, die sind natürlich alle sehr spannend und ich würde gerne mal „Mäuschen“ spielen. Jüngst ist RECARO mit ihrem Firmensitz nach Stuttgart gezogen und wurde in diesem Jahr auch als heimlicher Held der deutschen Wirtschaft im Bereich „Nachhaltigkeit“ vom Nachrichtensende n-tv gekürt. Da würde ich schon gerne mal einen näheren Einblick gewinnen.

Sellside-Report.com: Eine Million Euro Budget für ein Projekt, dass nicht unbedingt mit dem Job zu tun haben muss. Was wird es?

Thorsten Wälde: Erstellung & Etablierung eines nachhaltigen und innovativen Verkehrskonzeptes für ländliche Regionen.

Sellside-Report.com: Ein freier Tag. Was ist der Plan für den Ausgleich zum Job?

Thorsten Wälde: Das Rennrad schnappen und fleißig Höhenmeter mit den zahlreichen Aufstiegen zur schwäbischen Alb sammeln.

Wir danken Thorsten Wälde für das Gespräch und wünschen viel Erfolg in Stuttgart.
Kontaktdaten und Anfahrt zu kernpunkt in Stuttgart: http://www.kernpunkt.de/stuttgart

Thorsten Wälde am neuen Arbeitsplatz

Thorsten Wälde am neuen Arbeitsplatz

Share.

About Author

Leave A Reply